Wir möchten Ihnen hier Anhand von Beispielen mal zeigen, wie sich Histamin auswirkt und was für Nebenwirkungen entstehen können. Grade bei Mastozytose.

 

Die unglaubliche Kraft des Histamins

Ich selber leide unter Restlesslegs....unruhige Beine. Nehme ich kein Medikament, so springen die Beine im liegen bis zu einem halben Meter hoch.Es nennt sich auch unkontrollierbarer Bewegungszwang.Die Beine zittern,schlagen aus.Da ich die höchstens Grad habe, brauche ich ein enorm starkes Medikament was mir die Beine ruhig hält, da sie sonst auch im sitzen ihr Eigenleben bekommen.

Ich bekomme ein Parkinsonpflaster das 24 Stunden kontinuierlich Dopamin ausschüttet.So bleiben die Beine ruhig.

Können Sie sich vorstellen was für eine Kraft dieses Pflaster hat?Um mir die Beine so ruhig zu stellen?

 

Histamin setzt sich darüber hinweg!!!

 

Habe ich einen starken Histaminschub,so wird das Pflaster meist für ca 2 Stunden ausser Kraft gesetzt!!!

Hinzu kommen die übliche Nebenwirkungen wie Herzrasen,Kreislaufprobleme.Oft friere ich dabei...Alles Nebenwirkungen von Histamin.

 

 

 

Meinungsverschiedenheit mit Ehemann

Ich hatte eine banale Meinungsverschiedenheit mit meinem Mann. Er wollte dann mit dem Hund rausgehen und im vorbeigehen lässt er einen blöden Spruch los.Was hab ich mich darüber geärgert. Konnte ja nicht "zurück schiessen", da er ja schon zur Türe raus war.Plötzlich von jetzt auf gleich...Herzrasen,Kreislaufprobleme und mir schwoll der Hals zu. Ich bekam einen asthmaähnlichen Hustenreiz und keine Luft mehr.Mit letzter Kraft schleppte ich mich zur Eingangstüre, wo sich mein Inhalator befand. Ich konnte ihn grade noch greifen, bevor ich zusammen sackte.Hätte ich den nicht mehr erwischt, wäre ich aller Wahrscheinlichkeit nach erstickt gewesen bis mein Mann wieder zu Hause gewesen wäre.Durch den plötzlichen Anstieg des Histaminpegels verengten sich die Bronchien. Diesmal so stark das ich keine Luft mehr bekam.

 

 

Gerüche

Einmal im Jahr koche ich meinen "berühmten Grünkohl".Richtig norddeutsche Art mit allem drum und dran. Dieses Jahr hab ich ihn das letzte Mal gekocht.

Deckel auf und alles rein fertig wird der Grünkohl sein....Dieses Jahr wollte ich alles akribisch aufschreiben und dann das Rezept weiterreichen.

Ich habe vorher Antihistamin, Vitamin C, Mastzellenstabilisator genommen. Dann hab ich vorsichtshalber im weiser Vorrausicht meinen Inhalator benutzt.Ich reagiere ja übelst auf alle geräucherten Gerüche.

Schal um Nase und Mund gewickelt...Terrassentüren auf und los gings.

Trotz aller ergriffenen Massnahmen hat es mich getriggert.Aber Grünkohl war fertig und alles notiert.

Am kommenden Tag war ich nicht zu Hause als unser ganzer Besuch kam.Ich erschien erst nach dem Essen wieder.Da hatte aber andere Gründe.Mein Mann und unser Besuch hatten extra die Wohnung gelüftet und alles sauber gemacht als ich heim kam.Damit ja nichts riecht!Die Reste standen verpackt auf dem Balkon.Dort war es ja kalt.

Da noch einiges über war, hab ich dem Besuch noch was mitgeben wollen. Ich bin auf den Balkon ( frische kalte Luft!!!)...und wollte dort was einpacken.Als ich die Alufolie vom Fleisch abnahm, kam ein leichter Geruch vom Geräucherten hoch...und wieder schöne Grüße vom Histamin...Herzrasen, Kreislauf und asthmaähnlicher Hustenanfall.

 

Über 200.000 Besucher in knapp 2 Jahren

(ein großes Dankeschön an alle die zu diesem Erfolg beigetragen haben)

Übersetzer