Bitte verschreiben Sie Ihrem Patienten ein entspechend individuelles Notfall Set. Die unten angegebenen Medikamentationen sind Standardempfehlung.

 

Notfallmassnahmen bei (Pseudo-) allergischen Reaktionen
Basismaßnahmen:
1. Fenistil® Tropfen:
1/3 einer N1-Flasche trinken (entspricht 6 von 20ml) bzw. Kleinkinder 2 Tropfen/Kg KG
2. Celestamine® 0,5 N liquidum N1:
Flasche austrinken (30 ml) bzw. Kleinkinder 1 InfectoCortiKrupp Supp. rectal
zusätzlich bei Atemnot/Kreislaufproblemen:
3. Anapen®/Fastjekt®Injektor:
Nach Herstellerangaben.
alternativ bei Atemnot:
4. Kurzwirksames bronchodilatorisches Dosieraerosol wie:
Fenoterol (z.B Berotec®) oder
Adrenalin (Primatene® Mist Inhaler)

2-4 Hübe bei Inspiration einatmen, wiederholbar alle 10-15 Minuten.
Notarzt rufen!

Über 200.000 Besucher in knapp 2 Jahren

(ein großes Dankeschön an alle die zu diesem Erfolg beigetragen haben)

Übersetzer